Archiv 9. März 2020

Ausstellung bei Reisebüro Binder: Scotshots locken viele Besucher

Vernissage zur Ausstellung Scotshots am 06.03.2020
Eckhardt Binder, Bezirksvorsteherin Ulrike Zich und Hans-Martin Goede bei der Begrüßung der Gäste

Eckhardt Binder, Bezirksvorsteherin Ulrike Zich und Hans-Martin Goede bei der Begrüßung der Gäste

Weilimdorf (tom). Seit vergangenen Freitagabend, 06. März 2020, sind beim Reisebüro Binder in der Köstlinstraße 1 Fotos des Weilimdorfer Reisejournalisten Hans-Martin Goede zu sehen.

Vor ungefähr einem Jahr haben hat Hans-Martin Goede im Rathaus aus seinem Buch „Hopscotch 8“ gelesen. Das Buch über die Äußeren Hebriden, sei nicht nur sehr lesenswert, sondern begeistere auch wegen der Bilder, so Bezirksvorsteherin Ulrike Zich bei der Eröffnung der Ausstellung, zu der über 70 Gäste begrüßt werden konnten. Schon damals sei die Idee entstanden, die Fotos im Rahmen einer Ausstellung zu zeigen. Zu sehen sind bei dieser nun eröffneten Ausstellung nicht nur Bilder von den Äußeren Hebriden, sondern von ganz Schottland. “Die Auswahl der Motive ist sehr geschmackvoll”, lobte Ulrike Zich.

Eckhardt Binder, Bezirksvorsteherin Ulrike Zich und Hans-Martin Goede bei der Begrüßung der Gäste

Eckhardt Binder, Bezirksvorsteherin Ulrike Zich und Hans-Martin Goede bei der Begrüßung der Gäste

Eckhardt Binder, Inhaber des Reisebüros Binder, freute sich über die vielen Gäste der Vernissage: „Bei einem Treffen haben wir uns entschlossen, die Bilder hier im Reisebüro zu zeigen“, berichtet Binder. „Die Ausstellung hier zu machen ist ein Versuch“. Ein Versuch, der wie die große Zahl der Vernissagebesucher zeigte, ganz offensichtlich den Nerv Vieler getroffen hat. Kein Wunder also dass Binder schon bei der Vernissage bekanntgab, dass man über eine weitere Ausstellung nachdenke.

Goede stellte anschließend die insgesamt 19 Bilder, darunter vier großformatige Panoramabilder, vor. Bei seinen Reisen nach Schottland, seien über die Jahre sehr viele Bilder entstanden, so Goede. Die in der Ausstellung gezeigten Fotos bestechen durch ihre hohe Qualität. Begeisternd ist auch, wie es Goede schafft in seien Fotos Stimmungen einzufangen. Teilweise hat man als Betrachter das Gefühl, die rauen Winde regelrecht zu spüren.

Schottlandbilder in der Ausstellung im Reisebüro Binder

Schottlandbilder in der Ausstellung im Reisebüro Binder

Begleitet wurde die Vernissage von einer Whisky- und Gin-Probe mit Destillaten aus Schottland, die Klaus Vogt von der Korkenzieher Weinhandlung aus Weilimdorf beisteuerte.

Die “Scotshots” von Hans-Martin Goede sind noch bis 21. März 2020 im Reisebüro Binder zu sehen. Und es wird vermutlich nicht die letzte Ausstellung mit Goedes Bildern sein, denn schon bei der Vernissage gab es Ideen für weitere – unter anderem im Rathaus.

Originalbericht zu dieser Meldung siehe HIER auf weilimdorf.de!

Fotos: Uwe Tommasi, Andreas Rometsch, Hans-Martin Goede

Ausstellung “Scotshots” in Weilimdorf

Vom 7. bis 21. März 2020 verwandelt sich das Reisebüro Binder in Stuttgart-Weilimdorf in eine Bildergalerie: “Scotshots”, rund 20 ausgewählte, farbenprächtige und eindrucksvolle Bilder aus Schottland werden zu sehen sein. Die Vernissage, die von Bezirksvorsteherin Ulrike Zich eröffnet wird, findet am 6. März 2020 um 19 Uhr statt.

“Hans-Martin Goede hat auf seinen Reisen nach Schottland einzigartige Bilder gemacht!”, so Eckhardt Binder – und fügt ergänzend hinzu: “Diese nicht öffentlich zu zeigen wäre sehr schade, also haben wir uns zusammengesetzt und eine fantastische Auswahl zusammengestellt, auf Leinwand ziehen lassen – und die Ausstellung terminiert.” Die Fotos sind auf 60×40 cm gezogen, sowie im Panoramaformat 100×50 und im Wandformat 120×80 cm zu sehen und zeigen die von Fotograf Hans-Martin Goede festgehaltenen Eindrücke aus dem Osten, Westen wie Norden von Schottland, sowie aus Edinburgh – und von den Inneren wie Äußeren Hebriden.

Bezirksvorsteherin Ulrike Zich, die vom Buch “Hopscotch 8” zu den schottischen Äußeren Hebdriden von Hans-Martin Goede so begeistert war, dass sie am 4. April 2019 eine sehr gut besuchte Lesung im Bezirksamt Weilimdorf mit dem Autor durchführte, sagte Binder bei der Erwähnung der Bilderausstellung im Winter umgehend wie spontan zu, diese zu eröffnen. Auch Klaus Vogt von der Wein- und Whiskyhandlung “Korkenzieher” ist dabei und wird zur Vernissage ausgewählte Gin- und Whiskysorten zur Verkostung anbieten. “Da mein Büro jedoch recht klein ist werden vor dem Reisebüro Zelte mit Wärmestrahlern aufgestellt, damit genug Platz für alle Besucher ist”, so Eckhardt Binder.

Wer zur Vernissage nicht kommen kann: Die Bilder sind anschließend bis zum 21. März 2020 noch im Reisebüro zu den Öffnungszeiten Montag bis Freitag, jeweils 09.00 – 13.30 Uhr & 14.30 – 18.00 Uhr, sowie samstags von 10.00 – 13.00 Uhr zu sehen, der Eintritt ist frei. Bei Interesse an dem einen oder anderen Bild kann eine Kaufoption im Reisebüro hinterlegt werden.

Originalartikel erschienen auf www.weilimdorf.de.

Mehr als 90 Minuten Lichtbilderreise zu den Äußeren Hebriden

Lichtbildervortrag “DIE ÄUSSEREN HEBRIDEN- AUF DEM REISEWEG „HOPSCOTCH 8″ bei den Naturfreunden
Lichtbildervortrag “DIE ÄUSSEREN HEBRIDEN- AUF DEM REISEWEG „HOPSCOTCH 8″ bei den Naturfreunden

Am Freitag, 24. Januar 2020 luden die “Naturfreunde Stuttgart e.V.” zum Lichtbildervortrag über die “Äußeren Hebriden” in den Treffpunkt Pfaffenäcker in Weilimdorf ein.

Mehr als 90 Minuten lang ging die Reise mit rund 120 Bildern auf der Leinwand vom Butt of Lewis bis zum Strand von Vatersay, die rund 35 Gäste, die neben einem Schwäbischen Viertele sich auch so manches Glas Gin von Barra (Äußere Hebriden) bzw. einen Illeach-Whisky von den Inneren Hebriden (Islay) sich gönnten, lauschten nahezu still und andächtig den Erzählungen zu den Fotos und den Zitaten aus dem Buch “Hopscotch 8”.

Vernissage 06. März 2020 um 19 Uhr
Begrüßung mit Bezirksvorsteherin Ulrike Zich, Eckhardt Binder & Hans-Martin Goede
Whisky- und Ginverkostung mit Klaus Vogt (Korkenzieher)

Der Weilimdorfer Fotograf und Journalist sowie „Hopscotch 8“ Autor Hans-Martin Goede zeigt
ausgewählte Fotografien auf Leinwand seiner Reisen nach Schottland & die Äußeren Hebriden

Ausstellung vom 07.03. bis 21.03.2020
MO - FR  09.00 - 13.30 Uhr & 14.30 - 18.00 Uhr, SA  10.00 - 12.30 Uhr

Noch mehr als eine Stunde lang nach dem Bildervortrag saß man zusammen und tauschte sich über die an diesem Abend erlebten Eindrücke über die “Western Isles” aus.

Vormerken kann man sich den 6. März 2020: Beim Reisebüro Binder findet um 19 Uhr die Vernissage zur Ausstellung “ScotShots” (07. bis 21. März 2020) statt. Eröffnet wird die Ausstellung von Weilimdorfs Bezirksvorsteherin Ulrike Zich und Eckardt Binder. Die Bilder (auf Leinwand in unterschiedlichen Formaten zu sehen) stammen von Hans-Martin Goede aus den Jahren 2010 bis 2018 und zeigen unterschiedlichste Highlights aus ganz Schottland.

© 2018 - 2020 Hans-Martin Goede | Hopscotch 8 – Na h-Eileanan an Iar – Die Äußeren Hebriden