Archiv 29. August 2018

Gastrotipp: The Boatshed & Digby Chick Restaurant in Stornoway

Stornoway © Foto HMG
Lews Castle, Stornoway

Lews Castle, Stornoway

STORNOWAY (© HMG) – Mit rund 8.000 Einwohnern ist Stornoway, die „Hauptstadt“ der Äußeren Hebriden, gelegen auf der nördlichen Hauptinsel Lewis, nicht gerade sehr groß. Eher ein waschechtes Städtchen, aber inkl. Fährhafen sowie einem College (Lews Castle College UHI), einem Castle (das ein modernes wie kostenfreies Museum über die Geschichte der Hebriden beherbergt). Aber es gibt ausreichend Pubs (dort wo die Inselfrauen ihren Mann gerne während der „Shoppingzeiten“ abgeben), Fastford-Angebote (Fish&Chips), Bookstores, kleine Geschäfte mit Touristennepp wie hochwertiger Ware und Ampeln, Kreisverkehren und überraschend viel Straßenverkehr den man ob der Größe der Stadt nicht erwartet.  Weiterlesen